logoleft

Südafrikanische Verkehrsmitterl

Navigieren Sie sich durch Südafrika auf der Straße, den Schienen oder in der Luft 

 

Südafrikanische Verkehrsmitterl

Das südafrikanische Verkehrswesen ist sehr vielfältig und es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, das Land und sein reiches Angebot zu erleben. Linienverkehrsoptionen umfassen Zug-, Flug- und Bus- Dienste, während Autovermietungen Selbstfahrern ein hohes Maß an Flexibilität bietet. Wählen Sie eine der Möglichkeiten und machen Sie sich auf den Weg, das schöne Südafrika zu entdecken.

Südafrikas Verkehrsmittel sind effizient und zuverlässig, was Ihnen eine effektive Planung Ihres Südafrika-Urlaubs ermöglicht. Transportmöglichkeiten in Südafrika beinhalten Autoverleih; Bus-, Zug- und Taxi-Dienste sowie zahlreiche Inlandsflüge.

Bei Selbstfahrerreisen durch Südafrika, mieten Sie sich entweder ein Auto, einen 4x4, einen Campingwagen oder ein Wohnmobil für Ihre Reise. Autovermietungen, die eine komplette Palette an Fahrzeugtypen bieten, gibt es an allen Flughäfen und wichtigen Zentren im ganzen Land. Wenn Sie planen die Straßen zu verlassen und "offroad" zu gehen, sollten Sie sich einen 4x4 über eine spezielle Agentur anmieten.

Bitte denken Sie daran, dass Sie Ihren Führerschein immer bei sich haben müssen, dass das Gurtanlegen Pflicht ist und dass manche Bundesstraßen gebührenpflichtig sind. 

Südafrikas Verkehrsmittel umfassen zahlreiche Bahnbetreiber. Buchen Sie ein 2-Bett Coupé oder ein 4-Bett Abteil im Passagierzug "Shosholoza Mely" oder ein Luxusabteil mit eigenem Bad in der Schwesterlinie "Premier Classe".

Für eine ultra-luxuriöse Fahrt, sichern Sie sich ein Abteil im renommierten "Blue Train" mit seiner üppigen Ausstattung und exquisiten Küche. Dampf-Enthusiasten können auch eine Tages- und Nachtfahrt in einer restaurierten Dampflokomotive genießen.

Südafrika rühmt sich mit zahlreichen Busunternehmen, die das Streckennetz des ganzen Landes abdecken. Sie können einen Platz in den Luxusbussen von Intercape, Greyhound and Autopax (Translux) buchen. Diese Anbieter reisen auch in die benachbarten afrikanischen Länder, was grenzüberschreitende Abenteuer vereinfacht.

Taxi-Dienste sind begrenzt auf private, mit Taxameter ausgestattete, Taxis, die speziell für den Dienst gerufen werden müssen. Fragen Sie Ihr Hotel bei allen notwendigen Buchungen um Unterstützung.

Südafrikanische Taxis schließen auch Minibus-Taxis mit ein. Diese sind jedoch mit etwas Vorsicht zu benutzen, da Fahrzeuge häufig verkehrsunsicher und Fahrer ein wenig unvorsichtig sind. Unternehmen Sie eine kurze Minibusfahrt mit einem erfahrenen Guide oder Einheimischen, um eine authentische südafrikanische Taxifahrt zu erleben.

Inlandsflüge werden von 7 Fluggesellschaften angeboten, die das gesamte Land abdecken. Die Auswahl an Angeboten reicht hier von Business Class zu budgetfreundlichen Klassen. Flughafentransfers zu Hotels und anderen Destinationen sind überall verfügbar.

Weitere Informationen

Kulula.com flight information
British Airways Comair flight information
Autopax bus service information
Intercape bus services information
Greyhound Coach Services information
Tempest Car Hire
Hertz
Avis Rent a Car
Premier Classe Train
Luxury Blue Train of South Africa
South African Airways (SAA)

Reise- & Planungstipps 

Wen kontaktieren

Avis Rent a Car: +27 11 923 3660; reservations@avis.co.za

Hertz: +27 21 935 4800; res@hertz.co.za

Imperial/Europcar Car Rental: +27 11 574 1000; info@europcar.co.za

Drive South Africa: +27 21 423 1912; info@drivesouthafrica.co.za

Premier Classe: +27 11 774 5247 

Blue Train: +27 12 334 8459

1Time Airline: +27 11 928 8000; info@1time.co.za

South African Airways: +27 11 978 1111; help@flysaa.com

British Airways: +27 11 921 0111; badomesticregional@comair.co.za